Universität St. Gallen: Achtsamkeits-Training in der Digitalen Welt

Sommer in St. Gallen. Während die Studierenden im Urlaub ihre Akkus aufladen, arbeitet unser Institut zusammen mit einer frisch gegründeten Plattform an einem ähnlichen Ziel.

DAYCATCHER bietet Nutzenden ein digitales Achtsamkeits-Tagebuch, um aufmerksamer durchs Leben zu gehen. Dies fördert Zufriedenheit, Dankbarkeit und Widerstandsfähigkeit im Alltag. Vielleicht können diese Praktiken auch uns im akademischen Alltagsstress helfen, sodass die über den Sommer aufgeladenen Akkus lange halten.

Unser Beratungsprojekt beinhaltet die Erarbeitung und Implementierung eines Marketing- und Growthkonzepts. Auf unsere Empfehlung hin, entstand unter anderem eine Markenbotschafter-Strategie, bei dem Yoga- und Meditationsblogger die Plattform bekannt machen und in ihre Trainingspläne einbinden. So nutzt eine der Botschafterinnen beispielsweise DAYCATCHER im Rahmen ihrer angebotenen Burnout-Therapie und nutzt die Plattform zum Veröffentlichen von Tipps zur Prävention von Burnout. Die Plattform profitiert somit von neuen Kunden und die bestehenden Nutzer auf DAYCATCHER profitieren von relevanten Experten-Tipps.

Wie funktioniert DAYCATCHER?

Die Vision der Plattform ist es Erwachsene dazu zu inspirieren, tägliche Tagebuch-Einträge zu verfassen. Durch die damit entstehende Reflexion schreiten Nutzende achtsamer durch ihren Alltag. Wer möchte, kann seine täglichen Journal-Einträge (“Catches”) online teilen und sich mit anderen Nutzenden sozial vernetzen. Zudem können Nutzende an regelmäßigen Challenges (“Quests”) teilnehmen, um sich gegenseitig zu motivieren und ein gesünderes und zufriedeneres Leben zu führen (Beispiele: 5 Minuten Meditation am Tag, eine Tasse Tee am Tag).

Hier finden Sie ein Video zu DAYCATCHER.

Kostenloser Premium-Zugang:

Für die Leser des Newsletters Universität St. Gallen haben wir einen eigenen Voucher entwickelt, der Ihnen exklusiven Zugriff zu einem DAYCATCHER Premium-Account ermöglicht. Im Vergleich zur kostenlosen Mitgliedschaft haben Sie mit dem Premium-Account zusätzlich die Möglichkeit, an den oben beschriebenen Challenges (“Quests”) teilzunehmen. Nehmen Sie sich doch jetzt 2 Minuten Zeit und schreiben Sie in Ihr ganz persönliches DAYCATCHER-Tagebuch: Wofür sind Sie heute dankbar? Welche Begegnung hat Ihnen heute Freude bereitet? Erinnern Sie sich an eine schöne Kleinigkeit auf Ihrem Weg zur Arbeit heute? Sie werden sehen, die positive Wirkung ist schnell zu spüren.

Voucher: VoucherHSG19

Einfach hier anmelden & Voucher angeben.

Autor: Lena-Marie Paetzmann

Universität St.Gallen Newsletter September 20, 2019:

DayCatcher: Achtsamkeits-Training in der Digitalen Welt

Fotocredit: Buro Millennial (https://www.pexels.com)

Menü